Spielberichte

2. Jugendmannschaft verbessert sich auf Platz drei der Regionsliga

 

Mit einem knappen 8:6 Erfolg kehrte die 2. Jugendmannschaft aus Norken von den TTF Oberwesterwald zurück. Die Gastgeber traten dabei allerdings ohne Brett 1 an, boten aber an Brett zwei und drei außerordentlich talentierte junge Spieler auf, die uns das Leben sehr schwer machten.

Nach den Doppeln und den ersten vier Einzeln lagen wir mit 4:2 in Führung. Während Dustin (wieder mal) ein Fünfsatzspiel abgeben musste (9:11 im fünften Satz) konnte Robin ein fast schon verlorenes Spiel drehen und am Ende noch für sich entscheiden (11:9 im fünften Satz). Dabei drehte er bei 1:2 nach Sätzen im vierten Satz einen 5:9 Rückstand zu einem 12:10 Satzgewinn. Während Philipp auch sein zweites Einzel gewinnen konnte, mussten sich Dustin und Felix im Anschluss den beiden o.g. Spielern geschlagen geben. Robin setzte sich auch in seinem zweiten Spiel durch. Damit stand es nach der zweiten Runde Einzel 6:4 für uns.

Philipp musste sich dann in seinem dritten Spiel, am Ende deutlich, Oberwesterwalds Nr. 3 geschlagen geben. Allerdings konnte Felix den Spieß wieder umdrehen und seinerseits die Nr. 1 der Gastgeber glatt mit 3:0 schlagen (es lebe die Ausgeglichenheit unserer Mannschaft). Während Robin nach einem erneuten Fünf-Satz-Spiel im fünften Satz 9:11 unterlag, hatte Dustin bereits den achten Punkt für uns eingefahren.

Die Mannschaft belegt jetzt mit 7:3 Punkten den guten dritten Tabellenplatz. Am 26.10. steht das nächste Heimspiel an, dann gegen den FSV Kroppach.

 

 

 

 Uli Schling


2. Jugendmannschaft gegen TTC Ailertchen (Jugend C - Pokal)

Zusätzliche Informationen