Spielberichte

1. Jugendmannschaft mit Pflichtsieg gegen den Tabellenletzten VfL Kirchen!

 

 

Das war ein hartes Stück Arbeit. Die Gäste aus Kirchen waren wahrlich nicht als Punktelieferant angereist.

Nach den Doppeln stand es 1:1. Melanie und Noah (vor zwei Wochen gegen die SG Westerwald noch mit einem sehr starken Auftritt) kamen gegen Nick Marose und Tim Schirmuly zu keiner Zeit ins Spiel und mussten sich mit 0:3 klar geschlagen geben. Alexander und Philipp konnten sich zwar mit dem gleichen Resultat durchsetzen, mussten aber in den beiden ersten Sätzen jeweils in die Verlängerung.

Die ersten vier Einzel konnten wir dann für uns entscheiden, aber auch hier mussten Melanie gegen Nick und Philipp gegen Tim jeweils in den fünften Satz. Melanie stand dabei schon kurz vor der Niederlage, konnte aber einen 6:10 Rückstand im letzten Satz doch noch in ein 13:11 umwandeln. Damit war eine Vorentscheidung gefallen. Der 5:1 Zwischenstand konnte durch Alexander gegen Nick und Melanie gegen Samuel Treude (jeweils mit 3:1 Erfolgen) auf 7:1 ausgebaut werden.

Noah musste sich anschließend gegen Tim mit 0:3 geschlagen geben. Tim hat festgestellt, dass die beiden, seit sie in Meisterschaftsspielen oder Turnieren aufeinander treffen, immer abwechselnd als Sieger die Platte verlassen. Am letzten Wochenende hatte Noah mit 3:0 bei den Regionsmeisterschaften das bessere Ende für sich, also war diesmal wohl wieder Tim an der Reihe. Bleibt zu hoffen, dass Noah ab dem übernächsten Mal die Serie brechen kann.
Philipp musste sich im fünften Satz gegen Steffen Bednarz geschlagen geben, so dass die Gäste auf 3:7 verkürzen konnten.
Den achten Punkt für unsere Mannschaft machte dann doch noch Noah, der die schwächeren Auftritte im Doppel und gegen Tim vergessen ließ, als er mit starker Leistung Kirchen´s Nr. 1 Nick mit 3:1 besiegen konnte.

Entschieden wurde heute bereits die Meisterschaft. Die SG Westerwald (vor zwei Wochen noch bei uns mit 5:8 unterlegen) sicherte sich durch einen klaren 8:2 Erfolg beim bisherigen Tabellenzweiten Kölbingen/Möllingen den Titel. Aufgrund des guten Satzverhältnisses ist die SG nicht mehr von Platz eins zu verdrängen. Herzlichen Glückwunsch!

Unsere Mannschaft spielt am nächsten Samstag ebenfalls in Kölbingen um Platz zwei. Ein Unentschieden würde reichen und wäre für die Mannschaft im ersten Jahr in der Regionsliga ein schöner Erfolg. Hoffen wir mal, dass alle fit sind. Obwohl wir die Kölbinger Mannschaft (bis auf eine Ausnahme) nicht kennen, gehen wir davon aus, dass wir dieses Unentschieden erreichen können. Allerdings werden alle noch einmal eine sehr gute Leistung zeigen müssen.

 

Uli Schling


2. Jugendmannschaft gegen TTC Ailertchen (Jugend C - Pokal)
1. Jugendmannschaft schafft Heimsieg gegen den Tabellenführer!

 

 

Mit 8:5 hat unsere 1. Jugendmannschaft gegen den Tabellenführer SG Westerwald II gewonnen. Bei den Gästen fehlte der normalerweise an Brett 3 eingesetzte Spieler. Vor dem Spiel konnten wir darum auf ein Unentschieden hoffen. Mit Niklas Gössel (Bilanz bis heute 12:1) hatte die SG Westerwald den Top-Spieler der Regionsliga in ihren Reihen.

Das Spiel begann mit zwei Doppelerfolgen für unsere Mannschaft. Dabei ragte das Spiel von Melanie und Noah heraus, die das erste Westerwälder Doppel mit ihrem starken Auftritt total überraschten (11:2 im ersten Satz) und am Ende mit 3:1 die Oberhand behielten. Die Gäste hatten bis hierhin eine Doppelbilanz von 4:0. Alexander und Philipp schafften zudem einen 3:0 Erfolg.  

Im Nachhinein hatte man den Eindruck, dass die Gäste sich von diesen Auftaktniederlagen gar nicht mehr richtig erholt haben.

Alexander (heute mit seiner besten Saisonleistung) legte mit einem glatten 3:0 nach, während Melanie eine erwartete Niederlage gegen Gössel hinnehmen musste. Im hinteren Paarkreuz siegte Noah mit 3:1 während Philipp eine 2:3 Niederlage kassierte (Zwischenstand 4:2).

Alexander schaffte dann die Überraschung des Spiels. Mit 3:1 fügte er Gössel die erst zweite Saisonniederlage zu. Am Ende holten dann noch Philipp, Alexander und Melanie die fehlenden 3 Punkte zum verdienten Heimsieg. Mit 8:4 Punkten steht die Mannschaft jetzt vorläufig auf dem zweiten Tabellenplatz!

Am 17.11.2012 trifft unsere Mannschaft in eigener Halle auf die zweite Mannschaft des VfL Kirchen, den derzeitigen Tabellenletzten (unterschätzen verboten !!), bevor am letzten Spieltag noch einmal ein schweres Auswärtsspiel in Kölbingen / Möllingen ansteht.

 

Uli Schling


2. Jugendmannschaft gegen TTC Ailertchen (Jugend C - Pokal)
1. Jugendmannschaft unterliegt der TTSG Katzwinkel / Honigsessen knapp

 

 

Leider konnten wir nicht in Bestbesetzung antreten (Robin Weyel musste für Melanie einspringen). Gegen diesen Gegner wäre das aber notwendig gewesen, um am Ende wenigstens einen Punkt holen zu können.

Alexander und Noah konnten ihre Vorjahreserfolge gegen Max Leidig nicht wiederholen. Beide unterlagen und konnten auch im Spiel gegen Marvin Hagemann für keine Überraschung sorgen. Im hinteren Paarkreuz zog Robin nach gutem Start gegen Veit Weber noch den Kürzeren. Alle anderen Spiele verliefen erwartungsgemäß. Am Ende stand ein leistungsgerechter 8:6 Erfolg für die Gäste. Die Punkte für unsere Mannschaft holten das Doppel Alexander und Philipp, Philipp (2), Alexander, Noah und Robin (jeweils 1).

Nach der ersten Niederlage nimmt die Mannschaft mit 6:4 Punkten jetzt Platz vier in der ausgeglichenen Regionsliga ein. Am kommenden Samstag, den 03.11.2012 ist der aktuelle Tabellenführer SG Westerwald zu Gast. Für einen Punktgewinn muss hier wirklich alles passen und vielleicht die eine oder andere Überraschung gelingen.

 

Uli Schling


2. Jugendmannschaft gegen TTC Ailertchen (Jugend C - Pokal)
1. Jugendmannschaft schlägt unseren Nachbarn aus Harbach