Spielberichte

1. Jugendmannschaft unterliegt dem TUS Weitefeld

 

 

Im dritten Spiel gab es die erste Niederlage für unsere Jugendmannschaft in der Bezirksliga.

Da die Gäste ersatzgeschwächt antreten mussten, bestand etwas Hoffnung auf ein gutes Ergebnis. Am Ende reichte es aber nicht ganz. In der Ausweichhalle am Rothenberg lieferten sich beide Mannschaften ein insgesamt sehr ausgeglichenes Spiel, bei dem die Gäste am Ende aber verdient mit 8:6 und einem Satzverhältnis von 29:22 die Oberhand behielten.

Nach den Doppeln stand es 1:1. Im Anschluss siegte Alexander glatt mit 3:0 während Melanie gegen Tim Hermann deutlich mit 0:3 unterlag. Noah konnte sich gegen den jungen aber sehr starken Ersatzspieler Paul Richter nach 0:2 Rückstand noch durchsetzen. Philipp hatte allerdings keinen guten Tag erwischt. Er unterlag im ersten Einzel mit 1:3. (Zwischenstand 3:3). In der nächsten Runde fiel die Vorentscheidung im hinteren Paarkreuz (zuvor hatte Alexander mit 0:3 verloren und Melanie mit 3:0 gewonnen). Noah führte in seinem zweiten Einzel bereits mit 2:0, verlor die nächsten drei Sätze dann aber mit 8:11. Philipp hatte gegen den technisch starken Richter keine Chance und unterlag 0:3. Damit lagen die Weitefelder mit 6:4 in Führung.
Während Noah gegen Tim Hermann ebenfalls chancenlos war (0:3) konnte Alexander den fünften Punkt für unsere Mannschaft holen. Melanie sorgte noch einmal für Spannung, da sie sich knapp mit 3:2 (11:8 im fünften Satz) gegen Paul Richter durchsetzte. Philipp konnte damit noch den Ausgleich schaffen. Nach 1:1 in den Sätzen unterlag er im dritten Satz mit 10:12 und konnte im vierten Satz nicht mehr dagegenhalten.

Vorteil für die Gäste auch auf der Betreuerbank. Mit Thomas Becker saß dort ein gestandener Oberligaspieler. Da konnte ich nicht mithalten........

 

Uli Schling


2. Jugendmannschaft gegen TTC Ailertchen (Jugend C - Pokal)

Zusätzliche Informationen