Spielberichte

1. Jugendmannschaft mit zweitem Sieg im zweiten Spiel

 

 

Zum ersten Heimspiel in der Bezirksliga war der Meister der Regionsliga, die SG Westerwald 2 zu Gast. Die Gäste traten aber erheblich ersatzgeschwächt an, mussten u.a. Niklas Gössel ersetzen (in der Regionsliga mit einer Bilanz von 18:2 Siegen auf Platz eins der Spielerrangliste).

Die Rollen waren damit klar verteilt. Alles andere als ein Sieg unserer Mannschaft wäre eine Enttäuschung gewesen.

In den Doppeln mussten sich Alexander und Phillip allerdings zunächst einmal klar mit 0:3 geschlagen geben. Melanie und Noah konnten ihr Spiel mit 3:1 gewinnen.

In den Einzeln hatte Alexander einen guten Tag erwischt. Er besiegte seinen Gegner klar mit 3:0. Melanie dagegen musste sich glatt mit 0:3 geschlagen geben. Noah und Philipp sorgten dann für eine 4:2 Führung. Noah beherrschte seinen Gegner erwartungsgemäß klar , während Philipp sich gegen Lukas Blum schwer tat (3:1).

Alexander baute die Führung aus. Nach 0:2 Sätzen konnte er das Spiel doch noch drehen und gewann am Ende mit 3:2. Melanie dagegen konnte heute auch in ihrem zweiten Spiel nicht alles abrufen und unterlag mit 1:3. Spielstand danach 5:3. Zu einem ganz engen Sieg kämpfte sich dann Noah, der gegen Lukas Blum im fünften Satz mit 11:9 gewann.

Die beiden letzten Punkte holten dann noch Philipp (tat sich aber ganz schwer gegen Ersatzspieler Nico Penner) und nochmals Noah, der gegen Westerwalds Nr. 1 ein sehr starkes Spiel machte und glatt mit 3:0 gewann.

Am Sonntag, den 27.01.2013 steht die lange Auswärtsfahrt nach Grenzau an, wo wir auf die zweite Jugendmannschaft des TTC Grenzau treffen. Das ist ein Gegner, den wir überhaupt noch nicht kennen. Im Durchschnitt der QTTR - Werte ist Grenzau rund hundert Punkte besser als wir. Mal sehen, ob wir den Gastgeber trotzdem ein wenig ärgern können.

 

Uli Schling


2. Jugendmannschaft gegen TTC Ailertchen (Jugend C - Pokal)

Zusätzliche Informationen