Spielberichte

1. Jugendmannschaft gewinnt gegen TTV Alexandria Höhn

 

 

Ca. 50 Minuten Anreise zum zweiten Auswärtsspiel nach Höhn haben sich am Ende gelohnt. Unsere 1. Jugendmannschaft kam zu einem verdienten 8:3 Erfolg.

Höhn spielte ersatzgeschwächt, war aber vorne immer noch sehr gut besetzt. Im vorderen Paarkreuz lautete die Bilanz aus unserer Sicht 1:3. Gegen Höhns Nico Schönberger konnten sich weder Alexander noch Melanie durchsetzen. Beide „beschwerten“ sich nach Ihren Spielen über die extrem hohe Quote an Netz- und Kantenbällen des Gegners. Während Alexander gegen Höhns Nr. 2 einen Fünfsatzsieg verzeichnete unterlag Melanie erst im fünften Satz mit 10:12. Im hinteren Paarkreuz waren wir mit Noah und Philipp klar besser besetzt und konnten hier sicher Punkten. Erfreulich war zu Beginn aber insbesondere der Auftritt von Melanie und Noah im Doppel, die sehr gut harmonieren. Wie sie das Spiel nach 1:2 wieder gedreht haben war klasse. Auch Alexander und Philipp haben sich klar gegen das Höhner 2. Doppel durchgesetzt.

Schon vor unserem offiziellen achten Punkt hatte Philipp das vorgezogene Einzel gegen Höhns Nr. 2 relativ klar für sich entschieden. Mit seinem manchmal etwas „ungewöhnlichen“ Stil kam sein Gegner überhaupt nicht zurecht. Philipp blieb cool und gelassen und hatte somit bereits frühzeitig unseren Sieg in trockene Tücher gebracht. Mit 3:1 Punkten aus zwei Auswärtsspielen ist der Saisonstart geglückt. Das nächste Spiel wurde auf Samstag, den 13.10.2012, 14.30 Uhr verschoben. Zu Gast ist dann der aktuelle Tabellenführer aus Dermbach. Mit Johannes Mertens und Tim Stark ist Dermbach vorne extrem gut besetzt.

 

Uli Schling


2. Jugendmannschaft gegen TTC Ailertchen (Jugend C - Pokal)

Zusätzliche Informationen