Spielberichte

6. Spieltag Herren II vs. VfL Kirchen iV

 

 

Mittwoch den 19.10.2011 um 20:00Uhr

 

Beim Spiel gegen Kirchen 4 traten die Gäste erstmals in Bestbesetzung an. Das bedeutete einen harten Kampf.
In den Eingangsdoppel  konnte Berger/Ranalter gegen Degueldre/Latsch sich in 4 Sätzen behaupten.
Einen Satz mehr brauchte Rosenthal/Kallmayer gegen Kipping/Wagener. Das Doppel Hensel/Hensel scheiterte gegen Müller/ Matees mit 1 : 3. Im vorderen Paarkreuz waren die Gäste heute besser. Hensel B. (Magengrippe) verlor gegen Kipping  0 : 3 und Rosenthal gegen den heute Bärenstak spielenden Degueldre mit 1 : 3. In der Mitte gewann dann Berger gegen Müller 3 : 2 und Kallmayer gegen Latsch 3 : 2. Hinten spielte C. Hensel sehr stark gegen Matees 3 : 0 und Ranalter gegen Wagener ebenfalls 3 : 0. So konnte die Führung ausgebaut werden. Nachdem dann vorne wieder 2 Spiele abgegeben wurden, da Hensel B. gegen Degueldre 2 : 3 und Rosenthal gegen Kipping klar mit 3 : 0 verlor wurde es wieder spannend. Super spielet Berger gegen Latsch. Berger gewann 3 : 0 und nach längerer Zeit mal wieder 2 Einzel. Danach verlor Kallmayer gegen Müller mit 1 : 3. Hinten konnte dann Hensel C. gegen Wagener mit 3 :0 gewinnen. Spannend machte es dann Ranalter gegen Matees. Er gewann im 5. Satz mit  11 : 9 zum Endstand von 9 : 6. Es war das 4. Spiel in der Saison das Ranalter im 5. Satz mit 11 : 9 gewann.
Der Mannschaftsführer lobte die Mannschaft für die kämpferische Einstellung heute.

Nächstes Spiel:
Mittwoch  19.11.2011
Brachbach-Mudersbach  - TTSG Niederfischbach-Fischbacherhütte 2 

 

Michael Rosenthal


 

Am Freitag spielten wir gegen den Absteiger aus der Bezirksklasse. Es war das erwartete
schwere Spiel.
Die Doppel gingen gesamt an die Gäste. Lediglich unser Doppel 3 konnte etwas gegenhalten.
Verlor aber unglücklich im 5. Satz.
Vorne  hatten wir die erwarteten schweren Gegner. Beide Einzel gingen mit 3 : 1 an die Gäste.
In der Mannschaftsmitte konnte B. Kallmayer gegen Klein mit 3 : 1 gewinnen. Berger verlor
anschließend in einem spannenden Spiel gegen Jumel. Mit 1 : 3. C. Hensel  verlor ebenfalls mit
3 : 1 gegen Fenter.  S.Ranalter konnte aber den Spieß umdrehen und gewann 3 : 1 gegen
Lindenbeck. B. Hensel verlor dann gegen Schütz mit 0 : 3 und Rosenthal gegen Stinner mit 1 : 3
zum Endergebnis 2 : 9. Der Sieg  der Gäste fällt etwas zu hoch aus,  da einige Sätze  durch Netz
und Kantenbälle durch die Gäste gewonnen wurden.
Trotzdem war es eine gute Mannschaftsleistung die für das nächste Spiel gegen Wissen hoffen
lässt.

Nächstes Spiel:
Dienstag  20.09.2011 Wissen 1 -  TTSG Niederfischbach-Fischbacherhütte 2

Zusätzliche Informationen