Spielberichte

FSV Kroppach vs. Jugend II

 

 

Samstag den 24.09.2011

 

Mit einem schwer erkämpften 8:6 Sieg kehrte die 2. Jugendmannschaft aus Kroppach zurück. Zweieinhalb Stunden wurde der Betreuer durch ein Wellenbad der Gefühle geschickt. Aufgrund des 5:2 Erfolges in der vergangenen Pokalsaison war unsere Mannschaft gegen die Kroppacher Mädchenmannschaft leicht favorisiert. Die beiden Doppel konnten deutlich gewonnen werden. Noah gewann im Anschluss gegen Kroppachs Brett 1 mit 3:1. Alexander fand dann gegen Kroppachs Brett 2 überhaupt nicht ins Spiel und verlor mit 1:3. Auch Noah zog gegen Kroppachs Brett 2 mit 1:3 den Kürzeren, dafür revanchierte sich Alexander im Anschluss gegen Kroppachs Brett 1  mit einem klaren 3:0 Sieg. Philipp hatte heute keinen guten Tag erwischt und verließ in allen drei Einzeln als Verlierer die Platte. Auch Maximilian hat schon bessere Spiele gezeigt. Gegen Kroppachs Brett 4 setzte er sich im fünften Satz mit 11:8 durch. Gegen Kroppachs Brett 3 (im Pokal gewann er noch klar mit 3:0) hatte er heute beim 1:3 keine echte Chance. Allerdings rettete er dann mit einem 3:1 gegen Kroppachs Brett 1 einen 7:6 Vorsprung in das letzte Spiel, in dem Noah dann bei seinem 3:0 gegen Kroppachs Brett 4 die Nerven behielt und den entscheidenden 8. Punkt klar machte.

Keiner der vier Spieler konnte heute seine Normalform erreichen. Man muss aber auch eingestehen, dass die Kroppacher Mädchen in der Halle des deutschen Damenmeisters einen verbissenen Kampf abgeliefert haben. Was zählt ist am Ende der Sieg, die Mannschaft hat jetzt mit 4:2 Punkten einen ordentlichen Start in der neuen Spielklasse hingelegt. Am Freitag den 30.09.2011 folgt das Auswärtsspiel bei der TTSG Katzwinkel / Honigsessen II. Nach den derzeitigen Platzierungen fährt unsere Mannschaft nicht chancenlos dorthin.

 

Uli Schling


Zusätzliche Informationen