Spielberichte

2. Spieltag Herren II  vs. Obererwesterwald III

 

 

Freitag den 02.09.2011 um 20:00Uhr

 

In einem über fast 3 Stündigem Spiel bezwang die 2. Mannschaft den Gast Oberwesterwald 3 mit 9 : 4 . Am Anfang sah es gar nicht so gut aus denn beide Eingangsdoppel gingen an den Gast. Erst das 3. Doppel konnten wir für uns gestalten. Rosenthal/Kallmayer besiegten Stühn/Metz mit 3 : 1. Hiermit wurde die Wende eingeleitet. B. Hensel gewann das 1. Einzel gegen Stitz mit 3 : 1. Rosenthal verlor sein 1. Einzel gegen Giehl klar mit 3 : 0. In der Mitte gewann Berger sein Spiel in der Verlängerung knapp mit 3 : 2. Kallmayer gewann in einem mit langen Ballwechsel geführten Spiel gegen Frettlöh mit 3 : 1. Hinten gewann Ch. Hensel gegen Warnke mit 3 : 2 und Ranalter besiegte Metz mit 3 : 1. B. Hensel gewann anschließend gegen das Brett 1 Giehl mit 3 : 1 und Rosenthal besiegte Stitz klar mit 3 : 0. Berger unterlag den stark spielenden Frettlöh in der Mitte mit 3 : 2. Den Schlusspunkt setzte dann unser Spieler des Tages mit 2 Einzel und 1 Doppel Sieg B.Kallmayer gegen Stühn . Er gewann das 9. Spiel knapp mit 3 : 2. Der Sieg viel etwas zu hoch aus, da die Spiele erst in der Verlängerung teilweise mit 18 : 16 oder
17 : 15 beendet wurden. Bei der Begrüßung stellte unser Mannschaftsführer klar, dass der Sieger die Platten abbauen muss. Wir von der 2. Mannschaft haben es gerne getan.

 

 

2011-herren-II-OberwerwesterwaldMichael Rosenthal


Zusätzliche Informationen