Ausflüge / Veranstaltungen

Finaltag beim LIEBHERR World Team Cup in Magdeburg
2011

und wir waren dabei

2011-ttsg-liebherr

Michael, Marcel, Burkhard, Honk, Dirk, Püppi und Fab

 

Am Freitag, 5.11.2O11 sammelte Dirk Waffenschmidt 6 weitere tischtennisbegeisterte Vereinskollegen der Tischtennisspielgemeinschaft Niederfischbach/Fischbacherhütte ein, um die Fahrt nach Magdeburg zu den LIBHERR World Team Cup Spielen zu starten. Gegen 13:00 Uhr starten wir im luxuriösen 8 Sterne Reisebus von Dirk. Püppi hatte eine Kiste Bier gesponsert, die Vorfreude war groß, Stimmung bestens. Nach zwei Pausen auf der Fahrt, konnten wir gegen 18:30 Uhr unsere vorbestellen Zimmer im Placa Hotel in Magdeburg beziehen. Sachen aufs Zimmer gebracht und schon saßen wir in der hoteleignen Bar namens Elbdampfer uns sorgten dafür, dass der Alkoholspiegel nicht sinken konnte.

Mit Informationen von Barkeeper, über die vielen Möglichkeiten den Abend zu gestalten, machten wir uns zu Fuß auf den Weg in die neue Altstadt oder alte Neustadt. Da sich die Möglichkeit ergab die Straßenbahn zu nutzen, konnten wir unser Ziel vorzeitig erreichen. Am Ziel angekommen irrten wir um die Häuserblocks, marschierten durch geisterhafte Weihnachtsmärkte erblickten das Hundertwasserhaus, bis wir uns dann in der Wenzel Prager Bierstuben niederließen um deftiges Essen zu uns zunehmen. Als Getränk diente uns Bier, angeboten als Meterware.

Die anschließende Suche nach einer weiteren Möglichkeit unseren Durst zu stillen, endete in der DIDU-Cocktailbar. Mit der Straßenbahn fuhren wir  wieder zurück bis zum Placa Hotel, um einen letzten Absacker, in dem schon bekannten  Elbdampfer, zu uns zu nehmen.

Die Hensel´s bezogen ihr Quartier im Dreibettzimmer, der Rest sein Vierbettzimmer. Nach kurzem Schlaf begann das Viererzimmer bereits um 6:30 Uhr den Sonntagmorgen. Um 8:00 Uhr machten wir uns auf die Suche nach einer Frühstücksmöglichkeit. Zurück gegen 9:30Uhr waren auch die Hensel´s bereit für die Abfahrt zur GETEC-Halle.

Ab 11 Uhr standen sich die Damen von China und Japan im Endspiel gegenüber. Um 14 waren die Herren dran. China gegen Südkorea lautet die Paarung in der GETEC-Arena.

 

Spiele am Sonntag

Finale, Damen:
China - Japan 3:0
Li Xiaoxia - Ai Fukuhara 3:0 (7, 8, 4)
Guo Yan - Sayaka Hirano 3:1 (8, -11, 7, 8)
Guo Yue/Li Xiaoxia - Kasumi Ishikawa/Ai Fukuhara 3:0 (5, 9, 8)

Finale, Herren:
China - Südkorea 3:0
Ma Long - Ryu Seung Min 3:1 (-11, 7, 5, 4)
Xu Xin - Kim Min Seok 3:2 (9, -6, -7, 5, 8)
Wang Hao/Ma Long - Oh Sang Eun/Kim Min Seok 3:1 (6, -7, 8, 5)

Die Rückreise traten wir gegen 16:30 Uhr an. Nachdem wir einige Autobahnen befahren hatten, uns kurz im Stau hinten angestellt hatten, waren wir gegen 22:00 Uhr in Freudenberg, um dort den Ausflug in der Pizzeria Donna Lisa ausklinken zu lassen.

Dank an Dirk, der uns mit seinem Bus sicher, schnell und komfortabel nach Magdeburg und zurück gefahren hat.

 

Michael Schäfer


 

Finaltag beim LIEBHERR World Team Cup in Magdeburg

2011

Finaltag beim LIEBHERR World Team Cup in Magdeburg

2011

Zusätzliche Informationen